RA P.A. (Paul) van Lange

Paul van Lange (1974) hat an der Universität in Leiden niederländisches Recht mit dem Schwerpunkt Verfassungs- und Verwaltungsrecht studiert. Während seines Studiums hat er als Jura-Dozent an einer Fachhochschule unterrichtet. Seit 2000 ist Paul als Rechtsanwalt tätig; zunächst in Rotterdam, kurz in Delft und danach in Dordrecht, wo er in 2008 die Kanzlei Attent Law gründete. Diese Kanzlei fusionierte 2010 mit Veldhuijzen & Nuiten. Seit dem 1. Juni 2018 ist Paul als Freelancer an unsere Kanzlei verbunden.

Pauls Schwerpunkt ist Gesellschafts- und Verwaltungsrecht. In 2005 hat Paul die postdoktorale Ausbildung auf dem Gebiet der administrativen Planung mit Erfolg abgeschlossen und ist seitdem Mitglied des Anwaltsvereins für Baurecht (VBRA). Er berät und führt Prozesse für Unternehmer in zivilen und verwaltungsrechtlichen Angelegenheiten.

Seit 2007 ist Paul als Mediator registriert beim niederländischen Mediatorinstitut. In dieser Rolle hilft Paul Parteien, Konflikte selbst zu lösen. Dieses Verfahren wird bei Familienangelegenheiten aber vor allem im gewerblichen Bereich und bei verwaltungsrechtlichen Konflikten angewandt.

Paul ist Mitglied der ‘Association International des Jeunes Avocats’ (AIJA) und Mitglied vom "Raad van de Orde" der niederländischen Anwaltskammer für das Arrondissement Rotterdam. Paul ist Mitglied der Intervisionsgruppe Dordrecht und von Bouwmediators.nl. Des Weiteren ist Paul Mitglied der Herrensozietät Amicitia, Vorstandsmitglied der Stiftung “Exploitatie Sociëteit Quintus” und der Stiftung „Via Lumina“.

In seiner sparsamen freien Zeit reist Paul um die Welt und genießt gerne gutes Essen und guten Wein.

LinkedIn-profiel van Paul van Lange weergevenLinkedIn Profil von Paul van Lange